Aktuelles

03.06.2024

Die nächsten Termine

5. Juni - Global Heart Hub, Workshop zu Herzklappenersatz in Dublin, Irland (Teilnehmer: Uli)

8. Juni - 10-16 Uhr Tag der offenen Tür beim Leifheit Servicezentrum in der Von-Brug-Str. 5/Ecke Parkstr. in Garmisch-Partenkirchen (zwischen GEP und Richard-Strauss-Platz). Uli wird mit einem Informationsstand der Deutschen Herzstiftung vor Ort präsent sein. Details siehe rechts ==>

20. Juni - nächstes Gruppentreffen im Hotel Böld. Die für diesen Abend ursprünglich angedachte Wanderung müssen wir leider verschieben. Stattdessen wollen wir uns an diesem Abend ab 18:30 Uhr in lockerer Atmosphäre zu aktuell interessierenden Themen / Fragen austauschen.

 

 

08.05.2024

Die Herz-LAG Bayern lädt zu einem kostenfreien Online-Seminar für Selbsthilfe-Aktive und andere Interessierte ein. Thema: "Entwicklung von Gesundheitskompetenz und Krankheitsbewältigung". Das Seminar findet am Montag, 13.5.2024, 18 h – ca. 19 h online per ZOOM statt.
Nähere Informationen und den Zugangslink finden Sie hier auf unserer Homepage: News - Aktuelle Meldungen - Selbsthilfe - Kardio-Online-Seminar - Entwicklung von Gesundheitskompetenz und Krankheitsbewältigung

07.05.2024

Im aktuellen Newsletter der Deutschen Herzstiftung wird u.a. auf den kommenden Welterhypertonietag am 17. Mai hingewiesen - siehe rechts.

02.05.2024

Unser nächstes Treffen findet planmäßig am Donnerstag, 16.05.2024 um 18:30 Uhr wieder im Hotel Böld (Roßstall) statt. Im Schwerpunkt wird es diesmal darum gehen, den Arztbericht besser zu verstehen. Nützliche Links dazu finden sich auf der Seite Themen unter dem entsprechenden Button, auf der Seite Aktuelle Termine unter dem Termin am 16. Mai 2024 sowie auf der Seite Netzwerk Herzgesundheit unter dem Button ARVC-Selbsthilfe.

22.04.2024

Am Mittwoch, 8. Juni (10- 16 Uhr) öffnet das Leifheit Service-Center seine Türen für die interessierte Öffentlichkeit. Vorgestellt wird das gesamte Serviceangebot vom SeniorenWohnen über Ansprechstelle für pflegende Angehörige, Unterstützung durch die Caritas u.v.m. 

Weitere Informationen dazu folgen.

 

Außerhalb unserer Agenda, aber dennoch wichtig.

Am Sonntag, 28. April findet ab 16 Uhr in Oberammergau eine Demonstration für Demokratie und Vielfalt statt. Start ist am Passionsspielhaus, wo nach einer Begrüßung und von Grußworten von Bürgermeister Rödl sowie Landrat Anton Speer kurze Wortbeiträge folgen, die an das Kriegsende vor 79 Jahren erinnern sollen. Anschließend ziehen die Teilnehmenden über den Devrientweg und die Ludwig-Thoma-Straße zum Musikpavillon am Ammergauer Haus. Dort greifen u.a. Christian Stückl, Florian Streibl MdL, Hani Who sowie Pfarrerin Heike-Andrea Brunner-Wild sowie Pfarrer Albert Hack die Themen Demokratie und Vielfalt sowie ihre Bedeutung für die heutige Gesellschaft auf. Begleitet werden die Redebeiträge dort durch musikalische Beiträge von Maxi Pongratz sowie abschließend von der Gruppe Geisterfilm um David Lück.

Es wäre super, wenn sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger anschließen würden, um ein klares Statement aus dem Ammertal und damit auch aus Oberammergau in Richtung Demokratie zu senden.


19.04.2024

Mit 13 Teilnehmenden war das gestrige Treffen der Gruppe wiederum sehr gut besucht. Entlang eines Merkblattes wurden die verschiedenen Aspekte für einen gesunden Lebensstil diskutiert - mehr Bewegung, weniger Stress und eine ausgewogene Ernährung.

Das nächste Treffen der Gruppe ist für Donnerstag, 16. Mai geplant. Dabei wollen wir lernen, unsere Arztberichte besser zu verstehen.

06.04.2024

Unser nächstes Treffen findet planmäßig am Donnerstag, 18.04.2024 um 18:30 Uhr wieder im Hotel Böld (Roßstall) statt. Im Schwerpunkt wird es diesmal um eine gesunde Lebensweise bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehen. Ein Lesetipp dazu siehe rechts.

22.03.2024

Das war gestern wiederum ein gut besuchtes Treffen unserer Gruppe im Hotel Böld (Roßstall) in Oberammergau. Nachdem gleich drei neue Gesichter in der Runde waren, stellten wir uns rund um den Tisch einander vor, bevor es zum Thema des Abends ging: herzgesunde Ernährung. Handreichungen mit Empfehlungen der Deutschen Herzstiftung (siehe rechts) sowie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung wurden verteilt. Weitere Tipps zum Reinschauen, Reinhören und Einlesen sind noch auf der Seite Aktuelle Termine unter dem 21.03. zu finden. 

Bevor wir gegen 20:15 auseinander gingen, wurde das Hauptthema für das nächste Treffen am 18.04.2024 vereinbart: Gesunde Lebensweise.

05.03.2024

Eine gleichermaßen interessante wie wichtige Einladung hat uns erreicht, die ich hier gerne weitergebe. Herr Dr. Manuel Viehmann, Kardiologe und Notfallarzt, wird am Mittwoch, 20.03.2024 von 15:00 - 16:30 Uhr die Erste Hilfe mit einem Defibrillator erklären und üben lassen. 

Ort: Longleif-Service-Center, Wohncafe, Parkstr. 2/Ecke Von-Brug-Str. in Garmisch-Partenkirchen

01.03.2024

Das nächste Treffen unserer Gruppe findet planmäßig am Donnerstag, 21.03.2024 um 18:30 Uhr im Hotel Böld (Roßstall oder vergleichbarer Nebenraum) in Oberammergau statt. Im Schwerpunkt wird es dabei um herzgesunde Ernährung gehen. Erste Tipps zum Reinschauen, Reinhören und Einlesen findet Ihr auf der Seite Aktuelle Termine. Selbstverständlich können auch andere Themen miteinander besprochen werden. Thema ist, was interessiert!

Eingeladen sind wie immer Menschen jeder Altersgruppe mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen jedweder Art sowie deren Angehörige. Anmeldung ist zwar nicht zwingend erforderlich, jedoch aus organisatorischen Gründen wünschenswert (Raumgröße, Anzahl der Sitzgelegenheiten etc.)

Kontaktdaten befinden sich auf der Startseite (Home) sowie auf der Seite Kontakt.

23.02.2024

Rückblick auf das gestrige Treffen: Insgesamt waren gestern Abend um 18:30 Uhr 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Oberammergau und Umgebung der Einladung zum Gruppentreff der Selbsthilfegruppe "Herzlich Willkommen" in der Jägerstube des Hotel Böld in Oberammergau gefolgt. 

Zu Beginn des Abends hatte Herr Dirk Masuhr, Dipl-Sportlehrer und Sportwissenschaftler am Klinikum Garmisch-Partenkirchen die Gunst der Stunde genutzt, um sich und das Reha-Sportprogramm des Klinikums vorzustellen. Bei Bedarf sind entsprechende Flyer bei mir erhältlich.

Anschließend entwickelte sich unter den Teilnehmenden eine rege Diskussion rund um allerhand Fragen der Herz-Kreislauf-Gesundheit, darunter Vorhofflimmern, Teilnahme an Studien, die durch die Krankenkassen unterstützt und beworben werden, Einnahme-Routinen von Herz-Medikamenten.

Bevor der Abend gegen 20:15 Uhr ausklang, wurde das Hauptthema für das nächste Treffen im März vereinbart: Herzgesunde Ernährung

29.01.2024

Unser nächstes Treffen findet am Donnerstag, 22. Februar 2024 um 18:30 Uhr statt. Ort: Jägerstube (oder vergleichbarer Nebenraum) im Hotel Böld, König-Ludwig-Str. 10, 82487 Oberammergau

20.01.2024

Das Thema für unser nächstes Treffen steht: Vorhofflimmern - Symptome, Erfahrungen und Tipps für Vorbeugung und Lebensführung

Wer seine eigene Erfahrung damit mit uns teilen möchte, ist herzlich eingeladen, uns beim Gruppentreffen am 22. Februar zu besuchen oder uns im Vorwege zu kontaktieren.

18.01.2024

Vielen Dank an die Ammergauer Alpen für die Aufnahme unserer Gründungsveranstaltung in den aktuellen Veranstaltungskalender.

17.01.2024

Ortswechsel: Aus zwingenden Gründen muss die für den 18. Januar geplante Gründungsversammlung an einen anderen Ort verlegt werden.

Die Gründungsversammlung findet statt am Donnerstag, 18.01.2024 um 18:30 Uhr in der Gaststätte s'Wirtshaus, Dorfstr. 28 (Am Sternplatz), 82487 Oberammergau

16.01.2024

Hier finden Sie Informationen rund um die Gründung der Selbsthilfegruppe "Herzlich Willkommen". Schauen Sie doch einfach vorbei: 18. Januar, 18:30 Uhr im s'Wirtshaus, Dorfstr. 28 (Sternplatz) in Oberammergau. Teilnahme ist kostenfrei.

16.01.2024

Herzlichen Dank an die Herzgruppen Landesarbeitsgemeinschaft Bayern für die Aufnahme unserer Selbsthilfegruppe "Herzlich Willkommen" in die Übersicht aktueller Termine.

ACHTUNG: Der Veranstaltungsort hat sich kurzfristig geändert - siehe oben

15.01.2024

Dank an die Deutsche Herzstiftung für die bisherige großzügige Unterstützung mit Flyern und Postern sowie die Aufnahme unserer Selbsthilfegruppe in das Verzeichnis der Selbsthilfegruppen im PLZ-Bereich 8 im Internet.